PHP-Consulting.de

Über PHP und Consulting

Namenskonventionen für PHP-Namespaces ab 5.3

Seit der Version 5.3 unterstützt PHP ja schöner Weise Namespaces, vergleichbar z.B. mit den Packages in Java.

Um ein möglichst einheitliches Benennungs-Schema in den verschiedenen Projekten und Frameworks zu benutzen, haben sich glücklicher Weise einige Entwickler großer Projekte zusammen gesetzt und eine Empfehlung für die Benennungs-Konventionen erarbeitet.Empfohlen wird folgender Aufbau:

vendorpackage_nameClassName

Zu achten ist darauf das Klassen-Namen wie “Abstract” oder “Interface” nicht erlaubt sind, da sie reservierte Wörter darstellen. In diesen Fällen wird der Name zusammengezogen:

vendorpackage_nameClassNameAbstract
vendorpackage_nameClassNameInterface

Bestehende Klassen-/Paket-Strukturen lassen sich auch innerhalb der neuen Namespaces abbilden:

vendorpackage_nameSemiPakage_ClassName

Zu Exceptions gibt es noch die Empfehlung in jedem Paket eine Basis-Exception anzulegen, von der alle anderen erben können.

Mehr zur Entstehung der Empfehlung, findet sich auch in einem News-Beitrag.

Leave a Reply